Forum wird geändert, bitte in dieses Forum kommen! http://charmed-tvd-twilight-rpg.xobor.de/

Profil für Elena Gilbert

Elena Gilbert



Allgemeine Informationen
Name: Elena Gilbert
Wohnort: Mystic Falls
Beschäftigung: Siehe Hobbies
Hobbies: Shoppen, Tagebuch schreiben, Was mit ihren Freundinnen unternehmen
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 88 )
Registriert am: 17.07.2011
Geburtsdatum: 24. August 1993
Zuletzt Online: 16.09.2011 13:42
Geschlecht: weiblich
Laune: Glücklich
Alter: 17
Beziehungsstatus: Glücklich vergeben an Stefan Salvatore♥♥
Rasse: Mensch


Beschreibung
Aussehen:
Elena hat lange, braune Haare, die sie so gut wie immer glatt und offen trägt. Auch ihre Augen sind braun und werden oft als Rehaugen bezeichnet. Ihr Modestil ist modern, aber auch nicht ausgeflippt, da sie es lieber dezent mag. Außerdem ist sie ca. 1,68m groß und schlank.






Eltern:
Mutter Isobel Saltzmann-Flemming|ca. 30|-|Elena ist adoptiert worden, da Isobel sie nach der Geburt zur Adoption freigegeben hat. Isobel ist nun ein Vampir. Sie hat Elena nur als 'Botin' benutzt, um z.B. an die Erfindung heranzukommen.





Vater John Gilbert|ca. 40|-|John wurde Elena als ihr Onkel vorgestellt, der nur manchmal zu Besuch bei ihnen war. Elena hat John nie richtig als Vater anerkannt oder akzeptiert.





Geschwister:
Jeremy Gilbert|16|Schüler|Jeremy ist Elenas Halbbruder, da sie ja adoptiert ist. Die Wahrheit, dass die beiden nicht wirklich verschwistert sind, hatte der Beziehung aber nichts an.





Others:
Katherine Pierce (Katerina Petrova)|über 500|-|Katherine ist ein Vampir und war die erste Petrova-Doppelgängerin. Mit ihr sollte der Fluch auch schon gebrochen werden, aber sie wurde damals, im 14. Jahrhundert, zum Vampir und war daher nutzlos. Deswegen soll nun mit Elenas Blut der Fluch gebrochen werden.
Die beiden verstehen sich nicht besonders gut, da Katherine Elena und Stefan auseinanderbringen wollte.






Charakter:
Elena ist nett, höflich, hilfsbereit und immer für ihre Freunde und Familie da. Sie versucht immer, es allen recht zu machen, auch wenn es für sie manchmal nicht so toll ist oder sie dadurch benachteiligt wird. Trotzdem lässt sie sich nichts davon anmerken, denn sie ist krampfhaft darauf bedacht, ihre äußere Fassade aufrecht zu erhalten und den schönen Schein zu wahren, dass alles vollkommen in Ordnung ist. Deswegen lächelt sie auch meistens und gibt vor, Spaß zu haben. Außerdem engagiert sie sich auch weiterhin für die Dinge, die ihr früher einmal sehr wichtig waren. Doch tief in ihr sieht es anders aus. Sie ist noch immer etwas verletzt.






Stärken:
+mutig
+selbstbewusst
+freundlich
+hilfsbereit
+ehrgeizig






Schwächen:
- Unsicherheit
- zu viel nachdenken
- Stefan
- Damon
- an ihren Träumen festhalten







Geschichte:
Elena wurde in Mystic Falls, einer Kleinstadt in Amerika geboren, die 1864 von ihren Vorfahren mitgegründet wurde.
Bis vor kurzem wusste sie noch nicht, dass sie adoptiert wurde.
Ihre Adoptiveltern starben bei einem Autounfall, bei dem sie auch dabei war, aber schließlich von Stefan gerettet wurde.



Elenas Vorfahrin ist Katherine, die sich 1864 mit beiden Salvatorebrüdern vergnügte. Katherine (eigentlich Katerina Petrova) ist die erste Petrova-Doppelgängerin, die das Blut, welches den Sonne-Mond-Fluch brechen könnte, hatte. Sie wurde jedoch zum Vampir, und nun hängt der Fluch an Elena fest, mit deren Blut der Urvampir Klaus den Fluch brechen will. Elena ahnte erst gar nicht, in welche Welt sie da geworfen wurde, als sie Stefan Salvatore kennenlernte und schließlich auch sein Geheimnis herausfand.

Zu Elenas besten Freunden gehören insbesondere Bonnie und Caroline. Bonnie, die eine Hexe und Caroline, die ein Vampir ist.

Elena ist/war mit Stefan zusammen, den sie über alles liebt, aber auch für Damon scheinen sich erste kleine Gefühle zu entwickeln.





Letzte Aktivitäten
Details einblenden
12.08.2011
Elena Gilbert hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
12.08.2011 20:16 | zum Beitrag springen

Elena war im moment einfach nur hammer glücklich. Sie erwiederte jeden Kuss und meinte dann laechelnd ''İch liebe dich soo sehr..wie dumm konnte ich nur sein..du bist ab jetzt der einzige für mich...'' sagte sie ernst und küsste ihn dann leidenschaftlich.

08.08.2011
Elena Gilbert hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
08.08.2011 18:10 | zum Beitrag springen

Sie erwiederte jeden Kuss ''Es tut mir alles soo leid..ich liebe dich auch Stefan!'' sie umarmte ihn und war im moment einfach nur hammer glücklich. Sie wusste nicht was sie jetzt ohne Stefan tun würde...

06.08.2011
Elena Gilbert hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.08.2011 18:10 | zum Beitrag springen

Elena weinte weiter bis sie plötzlich Stefans Stimme hörte. Sie wischte sich schnell ihre Traenen weg und hörte auch das was er sagte und stieg aus...Elena lief zu ihm ''Meinst du das ernst? İch liebe dich auch noch...sehr...und es tut mir echt leid was ich getan hab...İch hasse mich dafür und wenn ich könnte würde ich alles soo gerne ungeschehen machen...'' sie sah ihm in die Augen

03.08.2011
Elena Gilbert hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.08.2011 20:33 | zum Beitrag springen

Sie sah ihn sehr traurig und verletzt an ''Wenn es das ist was du willst...ich gehe jetzt'' sagte sie und drehte sich um. Sie lief in Richtung Tür und drehte sich kurz zu ihm ''Es tut mir so leid Stefan...'' sagte sie und meinte dann zögernd ''İch liebe dich, auch wenn es dich nichtmehr interessiert oder wenn es trotzdem nicht alles besser macht..İch will nurnoch eines von dir...undzwar das du auf dich aufpasst..bitte...'' sie schaute ihn kurz noch an und ging dann aus dem Salvatore Anwesen, zu ...

01.08.2011
Elena Gilbert hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
01.08.2011 20:34 | zum Beitrag springen

''Es tut mir leid...ich wollte es dir sagen aber noch nicht jetzt weil du erst vor einpaar Tagen wieder hierher gekommen bist und ich dich nichtschonwieder verlieren wollte..'' sagte sie ernst. ''Du verlierst mich nicht an ihn...Stefan ich liebe dich um einiges mehr..'' sie sah ihm nun in die Augen. ''Nein, tu das nicht...bitte..'' sie guckte ihn flehend an.

29.07.2011
Elena Gilbert hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.07.2011 22:04 | zum Beitrag springen

"Danke.." sagte sie als er die Tür öffnette. Sie blieb dann vor seinem Bett stehen und sah ihn an "Es stimmt das ich Damon geküsst habe..und vielleicht liebe ich ihn auch...etwas....aber ich liebe dich mehr und ich will dich nicht verlieren...ich hab dich schonmal verloren und ich will dieses Gefühl nicht nochmal erleben..du bist mir wichtig Stefan und ich kanns verstehen wenn du mich hasst und mit mir Schluss machen willst, denn du hast jedes Recht darauf...ich bin ne verdammt schlechte Freundi...
Elena Gilbert hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.07.2011 21:57 | zum Beitrag springen

"Stefan bitte! Es tut mir so leid..ich hasse mich dafür...lass es mich dir wenigstens erklären...mehr will ich nicht" sagte sie ernst und erschrack sich bei seiner Reaktion. So hatte sie ihn bisher nie gesehen und deshalb war es sehr ungewohnt für sie. Sie schluckte kurz und schaute ihn dann an. Man merkte ihr noch etwas an das sie auch geweint hatte.
Elena Gilbert hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.07.2011 21:50 | zum Beitrag springen

Elena sah wie Stefan die Tür öffnette und guckte ihn an. Sie schaute ihm natürlich nicht in die Augen und meinte dann "Stefan.....wir müssen reden.....bitte" sagte sie und sah ihn flehend an.
Elena Gilbert hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.07.2011 21:46 | zum Beitrag springen

Sie kam dort an und stieg aus. Sie blieb vor dem Eingang stehen ~Soll ich?..Ich kann das nicht..er hasst mich und wie kann ich ihm noch in die Augen sehen?..Aber ich muss es ihm wenigstens erklären und mich bei ihm entschuldigen...~ Sie zögerte sehr aber klingelte dann doch und wartete.

28.07.2011
Elena Gilbert hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
28.07.2011 22:53 | zum Beitrag springen

~Verdammt~ dachte sie sich und sank zu Boden ~Wieso hab ich es ihm nicht gesagt? Jetzt hasst er mich...ich...ich bin echt die selbstsüchtigste Freundin überhaupt..und ich bin nicht besser als Katherine da ich Damon auch geküsst habe..ich hasse mich dafür~ sie fing an zu weinen ~Wie konnte ich nur? Er ist jetzt wieder weg...wegen mir...~ sie weinte noch eine ganze Weile "Ich muss zu ihm und mich wenigstens entschuldigen" sagte sie leise und stand auf. Sie wischte sich ihre Tränen weg und ging aus...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Katherine Pierce
Forum Statistiken
Das Forum hat 94 Themen und 517 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: